München im Abbruch

Fotoausstellung von Franz Will
vom Do 2. Februar bis Sa 25. Februar 2023
in der Sendinger Kulturschmiede e.V., Daiserstraße 22, 81371 München

Jeden Samstag von 15 bis 20 geöffnet
ebenfalls während den Veranstaltungen und nach Vereinbarung

Erst der Abbruch zeigt den Hintergrund

Nur für eine kurze Zeitspanne weitet sich der Blick – bald wird wieder zugebaut. Aber wird es dann schöner?

Programm (alle Veranstaltungen mit freiem Eintritt):
Do 2. Februar 2023, 19 Uhr, Vernissage mit Thomas Steierer:
Hinter der Fassade
Sa 11. Februar 2023
, 19 Uhr, Kabarett mit Thomas Steierer:
Burnout im Backofen – Galgenhumor 2023

Do 16. Februar 2023
, 19 Uhr, Sendlinger Großformatkameras
mit Stefan Hebel vom Süddeutschen Kameramuseum

Do 23. Februar 2023
, 19 Uhr, Jazz im Nationalsozialismus
Referat mit Musikbeispielen von Ubbo Groeneveld
Sa 25. Februar 2023
, 19 Uhr, Finissage , Klassische Gitarre, Bahar Türker

Franz Will registriert seit 1954 die Veränderungen in seiner Geburtsstadt. In seiner Kindheit gab es in München noch viele Kriegsruinen, jetzt weichen die Häuser neuen Geschäftsideen. Als Sozialarbeiter hat er, neben Bildern von Häusern, auch viele Fotos von den Menschen aufgenommen.

Franz Will, Dr. phil, studierte in Kassel und München Sozialwesen, Supervision, Fotografie und Philosophie. Er arbeitet mit analogen, manchmal 60 Jahre alten Objektiven. Gerne auch aus Münchner Produktion von Agfa, Enna, Rodenstock und Steinheil.
www.was-bremst-mein-team.de

Copyright: Franz Will franz@sendlinger-kulturschmiede.de